Schweller

 

Der klassische Schwellermotor von Laukhuff ist wieder erhältlich. Das traditionell gebaute Gehäuse aus Eiche Massivholz ist nicht nur optisch eine Augenweide. Seine Konstrukteure wussten, dass es keine bessere Basis für ruhigen Lauf der Antriebsstange und eine bestmögliche Abschirmung der Motorgeräusche gibt.

Die aufwändige Konstruktion lagert den kräftigen Motor mehrfach entkoppelt von der massiven Montageplatte. Zahlreiche über viele Entwicklungsschritte gereifte Details begründen die legendäre Zuverlässigkeit der Antriebseinheit.

Aus der Laukhuff-Insolvenzmasse konnten wir noch einige Exemplare der volldigitalen Steuerungsplatinen erwerben. Diese komplettieren wir zu Steuereinheiten im gewohnten Rittal-Schaltschrank. Ab Sommer wird die Orgelpunkt-Steuerung verfügbar sein, die neue Maßstäbe bei Bedienkomfort und Anschlussmöglichkeiten setzt.

 



Artikel 1 - 3 von 3